Mit neuester Technik die Zukunft sichern

Veröffentlicht: 1. März 2022

brauereikessel-kupfer-blesius-garten

Durch die Investitionen der Vergangenheit überstand Kraft Bräu durch verstärkten Vertrieb im Einzelhandel auch die schwierigen Pandemiejahre und nutzte die Zeit, weiter in die Zukunft zu investieren. Die Brauanlage mit den markanten Kupferkesseln war in die Jahre gekommen und nicht mehr auf dem aktuellen Stand der Technik, vor allem wenn es um Nachhaltigkeit und Energieffizienz geht. Neues musste her und so wurde beim Marktführer Braukon vom Chiemsee ein 15 Hektoliter-Sudhaus erworben, das eine neue Generation von Kraft-Bräu-Bieren einläutet. Auf dem neuesten Stand der Technik kann durch diese Anlage nachhaltiger und effizienter gebraut werden. 

2023 steht ein großes Jubiläum an, 25 Jahre Kraft Bräu müssen gefeiert werden. Und die Voraussetzungen sind besser als jemals zuvor.

Beitrag teilen

Mehr entdecken...

Der European Beer Star gehört zu den bedeutendsten Bierwettbewerben der Welt. 2022 stellten sich 2168 Biere aus 40 Ländern …
Kraft Bräu Wir setzen uns für einen verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol ein. Sind Sie bereits 16 Jahre oder älter?