Wir stellen vor:

The Sisters Brewery

Über den Braukünstler

Beim Hopfendankfest vor einigen Wochen in Troisdorf präsentierte Wilfran Beijeman die Biere seiner Brauerei direkt neben dem Stand von Kraft Bräu und stellte uns ganz schön in den Schatten. Nicht nur dank überlegener Technik wie einer Bierliste auf mehreren Bildschirmen, sondern auch mit gleich 16 spektakulären Bieren. Fast alle Biere lagen weit jenseits der 7% Alkohol, viele waren fassgereift und alle durch die Bank großartig. Sicherlich keine Biere für jedermann, experimentierfreudige Besucher kommen hier auf jeden Fall voll auf ihre Kosten. Den Namen verdankt The Sisters Brewery aus Utrecht übrigens der Tatsache, dass Vater Wilfran die Brauerei zusammen mit seinen Töchtern Annamijn und Josefien betreibt. Wert legt die Familie außerdem auf das kunstvolle Artwork, das überwiegend von weiblichen Künstlern gestaltet wird.

Auf dem Festival im Ausschank: 14 Biere

The Sisters Brewery Sortiment

NameBierstilAlk.Untappd
HiveWheat Ale5,3%untappd
HachiBlond6,1%untappd
MiyagiBlond6,2%untappd
Queen BeeIndia Pale Ale7,7%untappd
ApisBelgian Tripel8,5%untappd
BzzzDoppelbock8,0%untappd
Drone²Imperial Porter8,5%untappd
WorkerImperial Saison9,4%untappd
Worker Special BABarrel Aged Imperial Saison12,1%untappd
YellowImperial Milk Stout10,5%untappd
PchelaRussian Imperial Stout10,5%untappd
NectarBarley Wine10,7%untappd
Nectar SpecialBarrel Aged Barley Wine10,7%untappd
Brother Adam BABarrel Aged Grape Ale10,5%untappd
Kraft Bräu Wir setzen uns für einen verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol ein. Sind Sie bereits 16 Jahre oder älter?